Eine ist immer dann notwendig, wenn sich das Innere der Wurzel, die „Pulpa“, entzündet hat. Ursache dafür ist in den meisten Fällen ein Eindringen von Bakterien durch eine tiefgehende Karies.

Seltener kann die Ursache auch ein Trauma z.B. durch einen Unfall oder ein Sturz, ein abgestorbener Nerv oder eine vorhergehende Behandlung sein. Um den pochenden und stechenden Schmerz im entzündeten Bereich zu beseitigen, muss der Arzt den Zahn aufbohren und den Nerv sowie das Gewebe im Inneren des Zahns entfernen.